< Zurück zur vorigen Seite

Seminare & Veranstaltungen

Eine Übersicht der ARWED-Veranstaltungen und ARWED-Seminare finden Sie detailliert auf dieser Seite. Ebenso können Sie sich hier für die einzelnen Veranstaltungen bequem online anmelden. Eine Jahresübersicht 2019 finden Sie zudem als PDF-Datei: ARWED Veranstaltungsübersicht 2019 Download

Die Durchführung der Seminare und Veranstaltungen erfolgt vorbehaltlich der Kostengenehmigung durch die fördernden Krankenkassen. Anpassungen bleiben vorbehalten. 

Sie haben Fragen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Ansprechpartnerin zu unseren Seminaren und Veranstaltungen ist Sabine Link: sabine.link@arwed-nrw.de

Seminare, Tagungen sowie die Veranstaltungen des Bundesverbandes der Elternkreise (BVEK) finden Sie auf der Homepage des BVEK: Link www.bvek.org


Zu den vergangenen Veranstaltungen

"ARWED geht vor Ort"

Informationsangebot im Rahmen der regelhaften Treffen der Kreise:

„Warum erreiche ich meine/n süchtigen Betroffenen nicht über Werte und Moral?“

Referentinnen: Kerstin Schöffler-Uylen und Anja Woweries, ARWED

Termin: nach Vereinbarung mit der ARWED!!

Ort: in unseren Mitgliedskreisen vor Ort

Kosten: 2,50 € pro Teilnehmer

3. ARWED- Informations- Veranstaltung 2019 14.09.2019

Auf der Suche nach (Sucht-) Hilfe in NRW unterwegs mit dem Tagesthema:

„Da kann man halt nix machen – das muß ihr Kind schon selber wollen !“
Motivation als Voraussetzung der Intervention?

Anhand von Fallbeispielen nähern sich die Referentinnen folgenden spannenden Fragen:

Was sollte ein Jugendlicher / junger Erwachsener mitbringen, um den Kampf gegen die Sucht zu besiegen?
Wie können Eltern / Angehörige und andere Bezugspersonen aus dem Sozialen Umfeld unterstützend wirken?
Interventieren oder nicht interventieren?

Interessante Fragen, Diskussionen und auch Antworten runden den Nachmittag ab.

Referentinnen: Ann-Catrin Babel, Psychologin M.Sc. und Frau Marijke Bornheim, Sozialarbeiterin, LVR-Klinik, Bedburg-Hau

Uhrzeit: 14:00 h bis 17:00 h

Ausrichter: Elternkreis Duisburg

Ort: Sana-Klinik, Veranstaltungsraum, Duisburg

Die Teilnahme ist kostenfrei

Zu den Rehwiesen 9
47055 Duisburg

Auf Karte anzeigen (Google Maps)

Anmeldeschluss: 06.09.2019

Geschwisterkinder- Seminar 25.10.2019 – 27.10.2019

Seminarthema: Wie frei bin ich?

Die eigene Geschichte, die eigenen Ängste, die eigenen Gedanken, die eigenen Überzeugungen können uns in Geiselhaft halten. Wir dürfen und müssen Mut fassen und etwas anderes vor Augen haben: die Freiheit, wirklich wir selbst zu sein.

In diesem Seminar bekommen die Geschwister drogenkranker Geschwisterkinder Raum. Raum
• zum Nachdenken
• zum Nachspüren
• zum Austauschen
• zum Auftanken
• zum Durchatmen
• zum Durchstarten

In Gruppen- und Einzelarbeiten wollen wir uns damit auseinandersetzen, ob und wie unser Leben durch unsere Geschichte immer noch bestimmt wird. Festgefahrene Muster und Gedanken hindern uns oft daran, neue Wege einzuschlagen. Darum kann es hilfreich sein einmal anders mit uns in Kontakt zu kommen. Methoden aus dem katathymen Bilderleben, der Symbolebene und des NLP begleiten uns durch das Wochenende.

Referentin: Maria Schmidt; Life-Balance Coaching – Training – Entspannung

Ort: Sporthotel zum Hohem Eimberg; Willingen

Kosten: EZ  90,00 € / DZ  85,00 €

nur  8 TN-Plätze !!

Zum Hohen Eimberg 3A
34508 Willingen (Upland)

Auf Karte anzeigen (Google Maps)

Anmeldeschluss: 11.10.2019

Fachaustausch und Strategiegespräch der Kreise und Mitgliederversammlung 08.11.2019 – 10.11.2019

Thema des Fachaustauschs der Kreise:

„Politisches Gestalten und Interessensvertretung des Landesverbands und der Kreise“

Referent: Ralf Seiler, Ltg. Arbeitsausschuss Drogen und Sucht der  Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW

Moderation:  Wilhelm Berns – Berns Consulting

Veranstaltungsort: Kalkar

Kosten: EZ  90,00 € / DZ = 85,00 €

Griether Str. 110-120
47546 Kalkar

Auf Karte anzeigen (Google Maps)