< Zurück zur vorigen Seite

02.04.2020 ARWED – Seminar: Interviewtraining

„Für den Landesverband oder den Elternkreis vor der Presse sprechen“ – ein Statement- und Interviewtraining

Referentinnen: Cornelia Benninghoven und Katrin Sanders, Köln

Gerne lädt der Vorstand der ARWED Vertreter aus unsren Kreisen zu diesem individuellen Training ein, die sich für die Öffentlichkeitsarbeit engagieren.

Unser Angehörigen-Engagemet wird erfreulicher Weise zunehmend in der Presse auch in „Funk und Fernsehen“ in NRW wahrgenommen. Anfragen von Journalisten bei unseren Kreisen und bei unserem Landesverband sind für uns aber „unbekanntes Gelände“.  Es zeigte sich bei unseren Erfahrungen die letzten zwei Jahre, dass es uns noch nicht ausreichend gelingt unsere Kernanliegen zu formulieren und uns mediengerecht in Interviews so zu verhalten, dass diese auch bei unseren Zielgruppen „ankommen“. Weiterhin fühlen wir uns als „Laien“ unsicher, wie wir uns gegenüber Journalisten bzw. in Radio- und Fernsehinterviews verhalten sollen.

Inhalte des Statment- und Intervietrainings:

Veranstaltungsort: Aesculap-Akademie, Bochum

(max. 10 TN).

Kosten: kostenfrei, ggf. fallen Übernachtungskosten für diese 1,5-tägige Veranstaltung an

Aus gegebenem Anlass findet diese Veranstaltung nicht statt, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt!