< Zurück zur vorigen Seite

„Hilfe mein Kind nimmt Drogen“!

Unsere Selbsthilfekoffer – immer da, wenn ihr sie braucht!

Wir Eltern, die wir uns für die ARWED engagieren, denken uns immer wieder Neues aus, damit wir besser die täglichen Krisen bewältigen können. Von der Suchthilfe haben wir die Idee der „Hilfe-Koffer“ abgeguckt: keinen echten Koffer, sondern eine Sammlung an konkreten Alltagstipps und Informationen für die Selbstfürsorge. Wir haben zwei dieser „Koffer“ gepackt:

  1. den „Erste-Hilfe-Koffer“ – wenn Eltern zum ersten Mal klar wird: Mein Kind hat ein ernstes Drogenproblem.
  2. den „Nur-für-mich-Notfall-Koffer“ – der Eltern dabei unterstützt, sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren.